Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 08:08
Foto: Wikimedia.org/GuentherZ

Pannenhelfer leistete im Stau Beziehungshilfe

17.07.2016, 16:53

Pannenhilfe der besonderen Art leistete ein Mitarbeiter des ÖAMTC am Sonntagnachmittag vor dem Walserberg in Salzburg. Gerhard Hollitscher, der nach einem Einsatz mit dem Pannenfahrzeug selbst im Stau stand, war ein Mann aufgefallen, der zwischen den Fahrstreifen entlang lief. Dieser war nach einem Streit mit seiner Frau aus dem Pkw ausgestiegen und hatte diese in der Kolonne aus den Augen verloren.

Der Pannenfahrer bot dem Mann an, zu ihm ins Fahrzeug zu steigen, teilte der ÖAMTC mit. Dabei erfuhr Hollitscher, dass das Paar im Stau vor dem Walserberg gestritten hatte. Um seine Nerven zu beruhigen, sei der Mann aus dem Wagen ausgestiegen und zwischen den Kolonnen spaziert. Als sich die Fahrzeuge wieder in Bewegung setzten, habe er seine Frau nicht mehr gefunden.

Hollitscher fuhr mit dem Mann die Kolonne ab, das Auto konnten sie aber nicht entdecken. Ein Telefonat ergab, dass die Frau mit dem Wagen schon drei Kilometer nach der Grenze erneut im Stau stand. Der Pannenfahrer brachte den Mann dorthin - der Streit war vergessen.

17.07.2016, 16:53
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum