Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 20:02
Foto: Markus Schütz

OÖ: Mitleid mit Familie des "Totschlägers"

19.02.2016, 07:15

Für die Polizei ist der tödliche Nachbarschaftsstreit im oberösterreichischen Leonding soweit erledigt, als die Obduktion von Regina (71) und Erich Z. (74) die Angaben des 41- jährigen Angreifers bestätigte. Das Paar wurde mit der Eisenstange erschlagen. Inzwischen gibt es schon Hilfsangebote für die Familie des in U- Haft sitzenden zweifachen Vaters.

"Mir tun die Kinder leid, die können nichts dafür", sagt etwa eine Linzer Geschäftsfrau, die anbietet, die Kinder von Roland H. mit Schulsachen auszustatten. "Das freut mich, die Familie kann das sicher gut brauchen", sagt Anwalt Andreas Mauhart, der hofft, seinem Mandanten die Mordanklage zu ersparen.

Inzwischen ist klar, wer den Geisteszustand von Roland H. zum Tatzeitpunkt am vergangenen Samstag prüfen wird: die forensische Psychiaterin Adelheid Kastner vom Linzer Neuromed Campus (früher Wagner- Jauregg- Spital), die als Gutachterin im Inzestfall von Amstetten weltweit bekannt wurde.

Ehepaar erlag nach zwei Tagen seinen Verletzungen

Bei Gericht wird die entscheidende Frage sein, warum Roland H., der als Sportschütze Waffen daheim hatte, nach jahrelangem Nachbarschaftskrieg ausgerechnet in diesem Moment so ausrastete und mit einem daumendicken Steckeisen das Ehepaar so schwer verprügelte, dass es zwei Tage später starb.

Die Spurensicherung bei der Arbeit am Tatort in Leonding
Foto: APA/FOTOKERSCHI.AT

Gilt der 41- Jährige als zurechnungsfähig, hängt es an den Geschworenen, wie sie den Leidensdruck durch den Zwist über den Gartenzaun beurteilen. Falls die Tötung geplant war: Mord. Falls es ein nachvollziehbarer "Ausraster" war: Totschlag, mit maximal zehn Jahren Haft.

Lesen Sie auch:

19.02.2016, 07:15
Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum