Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.05.2017 - 10:46
Foto: thinkstockphotos.de

Onkel und Neffe (14) verprügeln Autofahrer

26.11.2014, 11:45
Völlig eskaliert ist am Wochenende ein Streit zwischen Autofahrern am Wiener Mexikoplatz: Mit ihren Fäusten sowie einem Baseballschläger traktierten ein 23-Jähriger und sein 14-jähriger Neffe zwei Insassen eines Pkws. Die beiden Männer im Alter von 25 und 28 Jahren erlitten Prellungen und Platzwunden. Anlass für die Attacke war, dass eines der Opfer zuvor das in zweiter Spur haltende Auto der Täter angehupt hatte.

Wie die Polizei erst am Mittwoch bekannt gab, war es zu den wilden Szenen bereits am Sonntag gekommen. Das Einsetzen der Hupe reizte den 23- jährigen Lenker offenbar derartig, dass er sofort die Verfolgung des weiterfahrenden Pkws aufnahm. Mehrmals deutete der Mann an, den Wagen zu rammen, überholte ihn schließlich und zwang den Autolenker zum Anhalten, indem er seinen Pkw quer zur Fahrbahn stellte.

Mit Baseballschläger attackiert

Anschließend versetzte der 23- Jährige dem Lenker, der gerade aussteigen wollte, zuerst einige Faustschläge. Als der Beifahrer zur Hilfe eilen wollte, stürmte der 14- jährige Neffe herbei und schlug mit einem Baseballschläger auf die Männer ein. Auch sein Onkel griff zum Schläger. Die beiden Tobenden ließen erst von ihren Opfern ab, als sie wegen der nahenden Sirenentöne der zu Hilfe gerufenen Polizei die Flucht ergriffen.

Schläger- Duo angezeigt

Das Auto mit deutschem Kennzeichen ließen sie am Tatort zurück. Laut Polizeisprecher Thomas Keiblinger konnte das Landeskriminalamt Wien die beiden amtsbekannten Täter ausforschen, obwohl der Pkw gar nicht auf den 23- Jährigen zugelassen war - sie wurden angezeigt. Die beiden Opfer wurden im Krankenhaus behandelt.

Da in den Storypostings keine sinnvolle Diskussion mehr stattgefunden hat und gegen die Netiquette verstoßende Postings überhandgenommen haben, sehen wir uns gezwungen, das Forum bis auf Weiteres zu deaktivieren.

26.11.2014, 11:45
AG/red
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum