Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 02:32
Foto: APA/HERWIG G. HÖLLER

Österreichische Drohnen bleiben auf dem Boden

19.11.2014, 07:49
Erst vor einem Monat wurden die österreichischen Drohnen der Firma Schiebel der Öffentlichkeit in Mariupol als wichtiger Bestandteil zur Stabilisierung der Lage in der Ostukraine präsentiert. Doch sind die vier österreichischen Camcopter seit fast zwei Wochen nicht mehr in der Luft gewesen.

Laut der Tageszeitung "Der Standard" sind "mehrere Angriffe auf die Geräte Anfang November, bei denen diese mit einem Flugabwehrgeschütz beschossen wurden und ihr Funksystem elektronisch gestört wurde", der Grund dafür. Abstürze konnten jedoch vermieden werden.

Die OSZE und die Wiener Neustädter Firma beraten nun über die weitere Vorgehensweise unter den gegebenen Umständen. "Wir verhandeln mit Schiebel, wie wir die Probleme in den Griff bekommen können", sagte Shiv Sharma, Sprecher der OSZE, dem "Standard". Schiebel gab auf die Frage, ob die Mission möglicherweise im Scheitern begriffen ist, keine Stellungnahme ab. Der Vertrag zwischen den beiden Partnern wird monatlich erneuert.

Die Mission der OSZE in dem krisengeschüttelten Land beinhaltet vier Drohnen zur Überwachung von Geländeabschnitten, deren Betreten für Beobachter zu unsicher ist.

19.11.2014, 07:49
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum