Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 16:24
Foto: ÖAMTC Kommunikation/APA-Fotoservice/Rastegar / Video: ÖAMTC

ÖAMTC- Pannenhelfer nun auch mit E- Bikes unterwegs

28.05.2015, 13:09
Der ÖAMTC-Pannendienst hilft tagtäglich Verkehrsteilnehmern aus der Patsche. Damit die Gelben Engel gerade auch bei höherem Verkehrsaufkommen rasch zur Stelle sind, wurde die Flotte in Wien nun durch E-Bikes erweitert. "Sie bieten besten Service für Auto-, Motorrad-, Moped- und Radfahrer. Das ist in dieser Form weltweit einzigartig", erklärte ÖAMTC-Verbandsdirektor Oliver Schmerold am Donnerstag bei der Präsentation des neuen Einsatzfahrzeugs.

Seit Donnerstag sind die Pannen- E-Bikes in den Wiener Innenstadtbezirken 1 bis 9 sowie im 20. Bezirk unterwegs. Bis Ende September ist der Einsatz der Radler geplant. Unterwegs sind die Fahrer mit einem E- Bike mit Anhänger, der ein ausgeklügeltes Werkzeug- Set für die wichtigsten Pannen beinhaltet. "Die Ausrüstung wurde aufgrund der Analyse der Pannenursachen in Wien zusammengestellt - unsere E- Bike- Pannenfahrer können drei Viertel aller Pannen beheben", so der ÖAMTC- Verbandsdirektor.

Gerade im dichten städtischen Verkehr sollen die flotten E- Bikes nun eingesetzt werden: "Mit einem E- Bike als Einsatzfahrzeug kann man die Vorteile im städtischen Verkehr nutzen: keine Staus, weniger Einbahnen, weniger Fahrverbote und flexiblere Haltemöglichkeiten beim Fahrzeug des Mitglieds ermöglichen eine rasche Pannenhilfe für alle Fahrzeuge inklusive Fahrräder", unterstreicht Schmerold.

28.05.2015, 13:09
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum