Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 14:13
Die drei beschädigten Autos nach dem folgenschweren Unfall in einer Parkgarage in Wien-Donaustadt
Foto: APA/POLIZEI

Motorrad- Stunt geht schief - Bub schwerst verletzt

23.06.2014, 14:33
Schwerste innere Verletzungen hat sich ein 16-jähriger Bursche am Samstag in einer Parkgarage im Wiener Bezirk Donaustadt zugezogen. Der Jugendliche wollte gemeinsam mit seiner 14 Jahre alten Begleiterin, die hinter ihm saß, mit seinem Motorrad über eine Bodenschwelle springen - sein Vorhaben endete jedoch mit einem tragischen Unfall.

Der Stunt sollte am Samstagabend gegen 21 Uhr in der Parkgarage stattfinden. Der 16- Jährige stieg gemeinsam mit dem 14 Jahre alten Mädchen auf seine Yamaha und plante, über eine Bodenschwelle zu springen.

Doch aus Spaß wurde nur Augenblicke später bitterer Ernst: Der Bursche beschleunigte laut Aussagen von Zeugen sein Motorrad und erreichte die Erhebung, prallte dann jedoch gegen drei geparkte Fahrzeuge und kam zu Sturz. Die beiden Jugendlichen schlugen hart auf dem Asphalt auf, der Lenker schlitterte noch weiter und wurde gegen ein Gittertor geschleudert.

Der 16- Jährige erlitt schwerste innere Verletzungen und Prellungen am Körper, er wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Auch das 14 Jahre alte Mädchen wurde schwer verletzt ins Spital transportiert. An den geparkten Autos entstand laut Polizei erheblicher Sachschaden. Der Bursche wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

23.06.2014, 14:33
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum