Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.06.2017 - 00:58
Foto: APA/HANS PUNZ (Symbolbild)

Mordversuch mit Kochtopf: Täter schlug im Wahn zu

02.01.2015, 07:36
Mit einem Kochtopf und einem Messer hat ein 92-Jähriger in Klagenfurt seine Ehefrau (85) attackiert. Die Pensionistin liegt nach wie vor schwer verletzt auf der Intensivstation. Ihr Mann wurde von der Untersuchungshaft in die Psychiatrie überstellt: Er soll unter Wahnvorstellungen leiden.

Im Verhör habe der Pensionist laut Polizei angegeben, schon Tage vor der Tat mit dem Gedanken gespielt zu haben, seine Frau zu töten. In der Nacht auf Mittwoch wollte der Klagenfurter seinen Plan offenbar in die Tat umsetzen.

Der Auslöser für die blutige Attacke  ist noch nicht bekannt. Der 92- Jährige habe die Tat zwar nicht bestritten, könne sich daran aber nicht erinnern, heißt es. Das Opfer liegt nach einer Notoperation auf der Intensivstation und konnte bisher nicht befragt werden.

"Haben die Tatwerkzeuge sichergestellt"

Bei der Polizei geht man davon aus, dass der 92- Jährige mit einem Kochtopf, vermutlich auch mit einem Messer, die Frau attackiert hat. "Wir haben die Tatwerkzeuge sichergestellt", erklärt Staatsanwaltschaftssprecher Markus Kitz.

Wie es heißt, soll der 92- Jährige zur Tatzeit unter Wahnvorstellungen gelitten haben. "Der Mann dürfte zum Zeitpunkt der Tat nicht zurechnungsfähig gewesen sein", so Kitz. Er wurde in die Psychiatrie überstellt. Die Justiz wird einen Antrag auf Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher stellen.

02.01.2015, 07:36
Thomas Leitner, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum