Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 10:45
Foto: Andreas Graf (Symbolbild)

Mordversuch: Mann prügelte auf eigene Mutter ein

23.07.2014, 10:06
Wegen Mordversuchs an seiner Mutter ist ein 42-Jähriger am Dienstag im niederösterreichischen Melk festgenommen worden. Der Mann soll laut Polizei die 59-Jährige mit Faustschlägen und Fußtritten lebensgefährlich verletzt haben. Die Frau wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, sei es zu dem brutalen Angriff bereits am Montag gegen 21.30 Uhr in der gemeinsamen Wohnung gekommen. Der Ehemann des Opfers fand die Schwerverletzte kurz darauf und alarmierte die Rettungskräfte.

Die Frau wurde mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen zunächst ins Landesklinikum Melk und dann ins Landesklinikum St. Pölten gebracht. Sie wird derzeit intensivmedizinisch behandelt.

42- Jähriger bestreitet Tötungsabsicht

Laut Polizei zeigte sich der 42- Jährige geständig, seine Mutter im Zuge eines Streits angegriffen zu haben. Den Tötungsvorsatz bestreitet er jedoch. Er gab an, dass die Frau gestürzt sei und sich dabei die schweren Kopfverletzungen zugezogen habe.

Der Verdächtige ist bereits vorbestraft: Erst im Mai wurde er nach einer 14- monatigen Freiheitsstrafe aus der Haft entlassen. Der Mann wurde in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert.

23.07.2014, 10:06
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum