Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 15:16
Foto: EPA

Moody's droht NÖ mit Verlust des Top- Ratings

16.05.2015, 11:28
Die US-Ratingangentur Moody's droht dem Land Niederösterreich mit der Herabstufung seiner Kreditwürdigkeit, die derzeit noch mit der Bestnote "Aaa" bewertet wird. Als Grund führt Moody's den Zahlungsstopp der staatlichen Bad Bank Heta, sowie die relativ hohe Verschuldung Niederösterreichs und die Auswirkungen der Konjunkturverlangsamung auf die Finanzkraft des Bundeslandes an.

Gefahr droht dem Land über die Hypo Niederösterreich, die dem Bundesland zu 100 Prozent gehört und die für die Pfandbriefbank geradesteht. Die Pfandbriefbank wiederum geriet nach dem Zahlungsstopp der Heta unter Druck, weil die frühere Hypo Alpe Adria - die nunmehrige Heta - wegen des durch die Bundesregierung verhängten Zahlungsstopps in der Zeit des Moratoriums fällig werdende Anleihen der früheren Hypo in Höhe von 1,2 Milliarden Euro nicht bedienen kann.

Die Bonität der Pfandbriefbank selbst wurde von Moody's am 8. Mai um fünf Stufen von "A2" auf "Ba1" abgestuft. Das ist bereits eine spekulative Anlagenklasse. Über die Pfandbriefbank finanzieren sich die Hypos in Österreich. Die Bewertung der Pfandbriefe der Hypo Niederösterreich wurde von "Aaa" auf "Aa1" gesenkt.

Niederösterreichs Finanzlandesrat Wolfgang Sobotka sieht dennoch keinen Grund zur Sorge. Moody's prüfe nicht jedes Land, sondern habe vom Land Niederösterreich einen Prüfungsauftrag erhalten. "Moody's prüft jetzt drei Monate - 'Watch' ist kein 'Downgrade'." Sobotka meinte zur Begründung der Ratingagentur: "Natürlich ist das Heta- Moratorium eine Belastung - etwas anderes wurde nie gesagt."

16.05.2015, 11:28
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum