Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 21:13
Dieses Foto erschien auf Facebook - allerdings war dort das Gesicht des Kindes erkennbar.
Foto: facebook.com

Mediziner postet Bild von betäubtem Kind in OP

29.11.2014, 12:06
Für Empörung sorgt derzeit das Facebook-Posting eines Kärntner Arztes: Der Mediziner stellte ein Foto, das in einem Operationssaal aufgenommen wurde, ins Internet. Darauf zu sehen sind mehrere Ärzte und das Gesicht eines unter Narkose stehenden, intubierten Kindes.

Mit dem Foto - der betreffende Bildbereich wurde nachträglich von krone.at unkenntlich gemacht - wollte der Mediziner zeigen, dass Ärzte auch in der Nacht fleißig sind und arbeiten. Der Anästhesist schrieb dazu: "Es ist 0.30, nur für die, die glauben, wir schlafen in der Nacht." Die Wahrung der Persönlichkeitsrechte des kleinen Patienten hatte der Mediziner aber offenbar nicht bedacht.

"Im Rahmen des Dienstrechts abgemahnt"

Prompt sorgte die Veröffentlichung für Wirbel innerhalb der Web- Gemeinde. Das hatte auch für den Arzt dienstrechtliche Konsequenzen. "Er wird im Rahmen des Dienstrechts abgemahnt. Wir informieren die Mitarbeiter nochmals darüber, wie man sich in Social Media zu verhalten hat", sagte der medizinische Direktor des Klinikums Klagenfurt, Ferdinand Waldenberger, gegenüber dem ORF.

Mittlerweile wurde das kontroverse Posting wieder aus dem sozialen Netzwerk gelöscht.

29.11.2014, 12:06
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum