Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 14:34
Familienvater Karl Lex mit Zahlscheinen der GIS
Foto: Reinhard Judt

Mann bezahlte GIS- Gebühr jahrelang doppelt

16.11.2014, 19:00
Den Titel eines "ORF-Sponsors" des Jahres hat sich der Familienvater Karl Lex aus Pottendorf in Niederösterreich redlich verdient. Denn der treue Küniglberg-Kunde bezahlte wegen einer Übersiedlung aus dem Burgenland doppelt GIS-Gebühren - und damit um insgesamt 4.600 Euro zu viel...

Das Malheur begann, als Lex 2006 aus Neufeld im Burgenland nach Pottendorf übersiedelte. Zwar meldete er die neue Adresse ordnungsgemäß beim Postamt. Doch dort dürfte die Information fehlgeleitet worden sein, denn der Niederösterreicher bekam gleich zwei Kundennummern.

Bürokratisches Kuriosum: Monatlich kam zwar die Rechnung, aber jeweils an die andere Nummer - der Schaden für Lex, der ahnungslos bezahlte: 4.600 Euro. Die GIS bezahlt jetzt immerhin etwas zurück. Doch der Geschädigte hofft auch auf die restliche Summe. "Ich hoffe, dass die GIS doch noch ein Einsehen mit mir hat. Ich habe doch schuldlos zu viel bezahlt", so Lex.

16.11.2014, 19:00
Mark Perry, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum