Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 09:31
Foto: Martin A. Jöchl

Mann bei Messerstecherei lebensgefährlich verletzt

22.10.2015, 07:44
Wilde Messerstecherei am Mittwochabend in der Grazer Breunerstraße im Bezirk Gösting: Ein mit einer Österreicherin verheirateter Nigerianer, der erst seit Kurzem wieder in Graz lebt, geriet mit seinem Nebenbuhler - einem Landsmann - vermutlich aus Eifersucht in Streit. Auf offener Straße zückte der Verdächtige dann ein Messer und rammte es seinem Kontrahenten in den Bauch.

Die beiden Männer waren gegen 18 Uhr in der Wohnung der 34- jährigen Frau in Streit geraten. Die zunächst verbale Auseinandersetzung wurde immer hitziger und verlagerte sich nach einer Weile auf die Straße vor dem Haus.

Dort eskalierte die Situation schließlich völlig: Der 41 Jahre alte Nigerianer zog ein Messer hervor und attackierte damit seinen 25- jährigen Gegenspieler. Dieser erlitt einen Bauchstich und wurde lebensgefährlich verletzt ins Spital eingeliefert. Der Angreifer erlitt ebenfalls leichte Blessuren - er wurde von der Polizei festgenommen. Zwei Küchenmesser konnten von den Beamten sichergestellt werden.

22.10.2015, 07:44
Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum