Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
28.07.2017 - 21:16
Foto: APA/GUENTER R. ARTINGER

Lottoscheine im Wert von 35.000 Euro nicht bezahlt

10.01.2015, 12:18
Ein 23-jähriger Salzburger, der bei einer Lotto-Annahmestelle arbeitete, hat sich selbst Lottoscheine im Wert von 35.000 Euro ausgestellt - ohne diese zu bezahlen und an der Kasse zu quittieren. Rund 4.000 Euro Gewinn dürfte der Mitarbeiter mit den Lottoscheinen nach derzeitigem Ermittlungsstand gemacht haben, sagte Polizeisprecher Anton Schentz.

Die Polizei wurde auf den 23- Jährigen durch eine recht ungewöhnliche Anzeige aufmerksam: Der Inhaber des Betriebes im Salzburger Stadtteil Lehen erstattete Anzeige, weil er der Meinung gewesen war, dass ungewöhnlich wenig Gewinne bei ihm ausbezahlt werden, im Verhältnis zu den abgegebenen Tipps.

Die Beamten der Polizeiinspektion Lehen führten daraufhin Befragungen durch. Dabei wurden sie auf den 23- Jährigen aufmerksam. Dieser verhielt sich aus Sicht der Ermittler auffällig nervös. Bei einer weiteren intensiven Befragung gab der Angestellte schließlich zu, sich seit Dezember selbst Lottoscheine ausgestellt zu haben, ohne diese zu bezahlen. Die Gewinne ließ sich der 23- Jährige immer bei einer anderen Annahmestelle ausbezahlen.

10.01.2015, 12:18
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum