Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.04.2017 - 14:12
Foto: APA/HELMUT FOHRINGER, krone.at-Grafik

Lotto: Fünffach- Jackpot mit zwei Sechsern geknackt

28.12.2014, 21:54
Zwei Niederösterreicher haben bei der Lotto-"6 aus 45"-Ziehung am Sonntagabend den zweiten Fünffach-Jackpot des Jahres geknackt und jeweils 4.948.360,30 Euro gewonnen. Insgesamt waren zehn Millionen Tipps abgegeben worden.

"Der zweite Fünffach- Jackpot des Jahres - und der achte in der Lotto- Geschichte - ist geknackt", meldeten die Österreichischen Lotterien am Sonntagabend. "Fortuna" habe sich diesmal bei der Auswahl der Sechser- Kombination mit 1, 3, 8, 21, 24 und 31 an den sogenannten Geburtstagszahlen (also Zahlen bis 31) orientiert.

Während einer der beiden Gewinner den Sechser auf einem Normalschein angekreuzt hatte, war dem anderen die Auswahl der Zahlen per Computer- Quicktipp lieber gewesen.

Mit knapp zehn Millionen Tipps auf rund 1,5 Millionen Wettscheinen seien die Erwartungen der Lotterien deutlich übertroffen worden, hieß es. Die gesamte Sechser- Gewinnsumme war dadurch auf knapp 9,9 Millionen Euro angewachsen.

28.12.2014, 21:54
red/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum