Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.03.2017 - 13:22
Foto: APA/FF BREITENWAIDA/JÜRGEN S.J. LA

Lkw- Anhänger auf Bahnübergang von Zug gerammt

25.05.2014, 16:03
Ein Lkw-Anhänger ist am Samstag in Niederösterreich von einem Güterzug gerammt worden. Verletzt wurde niemand, es entstand allerdings großer Sachschaden. Die Lokomotive musste von den ÖBB abgeschleppt werden. 31 Feuerwehrleute halfen bei der Lkw-Bergung.

Um nach links in eine Straße abzubiegen, hatte der 33- jährige Kraftfahrer im Bereich des Bahnübergangs in Breitenwaida, einer Katastralgemeinde von Hollabrunn, zurückschieben müssen. Er sagte aus, dass er im Zuge dieses Manövers - möglicherweise aufgrund eines technischen Defekts - nicht mehr nach vorn fahren konnte.

Foto: APA/FF BREITENWAIDA/JÜRGEN S.J. LA

Während das Heck des Anhängers auf die Gleise ragte, schlossen sich die Halbschranken. Der Lokführer (34) des herannahenden Güterzuges aktivierte zwar noch die Bremsen. Es kam aber dennoch zum Zusammenstoß, der Zug kam erst 400 Meter nach der Unfallstelle zum Stillstand.

25.05.2014, 16:03
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum