Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 20:54
Foto: thinkstockphotos.de

krone.at- Tipps für Ihren herbstlichen Kurzurlaub

30.08.2016, 10:25

Die Natur zeigt sich in den herrlichsten Farben und die Temperaturen sind endlich wieder angenehm - für viele ist der Herbst die schönste Zeit des Jahres. Und er ist außerdem die perfekte Gelegenheit, noch einmal so richtig entspannt zu urlauben, bevor der Winter kommt.

Städteurlaub

Die Temperaturen lassen nun wieder ausgiebige Stadtbesichtigungen zu. Nehmen Sie sich einen Freitag und einen Montag frei und besichtigen Sie an diesem langen Wochenende eine der zahlreichen Städte Europas! Sie haben dabei keine weite Anreise und können sich beim Sightseeing oder Shoppen so richtig erholen. Wer derzeit beim Besuch großer Städte ein eher mulmiges Gefühl hat, kann sich auch kleinere Städte als Reiseziel vornehmen: Nürnberg oder Strassburg sind hier sehr gute Beispiele, aber auch Budapest oder Prag sind als Reiseziele wunderbar geeignet. Ihren Städtetrip können Sie hier  planen.

Foto: thinkstockphotos.de

Radurlaub

Wer im Urlaub gern sportlich aktiv ist, kommt nun voll auf seine Kosten. Ein Urlaub im Salzkammergut beispielsweise bietet sowohl Familienradwege als auch fordernde Mountainbike- Touren. Ebenso kann der Nationalpark Kalkalpen als Beispiel für eine tolle Rad- Urlaubsregion genannt werden. Suchen Sie sich ein Quartier in einem Ort, der an einem oder mehreren Radwegen liegt, und Sie können das Auto während Ihres gesamten Aufenthalts getrost stehen lassen. Mehr Infos zu Radurlaub in Österreich finden Sie hier .

Foto: thinkstockphotos.de

Wanderurlaub

Der Herbst ist noch einmal die perfekte Gelegenheit, vor dem Wintereinbruch in den Bergen einige ausgedehnte Wanderungen bei angenehmen Wandertemperaturen und in herrlichster bunter Natur zu unternehmen. Ob Sie dabei auf mehrtägiges Hüttentrekking setzen oder einfach jeden Tag eine neue Tour gehen wollen - im Herbst können Sie all das noch einmal so richtig genießen. Sie sollten nur jedenfalls den Wetterbericht im Auge behalten und ausreichend warme Kleidung mitnehmen. Denn ein Wintereinbruch in den Bergen kann auch schon Ende September oder Anfang Oktober stattfinden. Er ist dann meist noch nicht von großer Dauer, kann aber schlecht ausgerüstete Wanderer ziemlich in Bedrängnis bringen. Einen Überblick über mögliche Urlaubsregionen samt Unterkünften finden Sie auf wanderdörfer.at .

Foto: thinkstockphotos.de

Thermenurlaub

Der Klassiker für den Herbst, gerade für den Spätherbst, ist der Thermenurlaub. Wenn die Temperaturen draußen in Richtung Nullpunkt gehen, ist es einfach zu schön, im warmen Thermalwasser die Seele baumeln zu lassen. Auch kann man sich bei diversen Massagen und Spa- Behandlungen so richtig verwöhnen lassen oder beim Saunieren den ersten Erkältungsviren den Kampf ansagen. Ihre ideale Urlaubstherme finden Sie auf www.thermen.at .

Foto: thinkstockphotos.de

30.08.2016, 10:25
lhi, krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum