Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.06.2017 - 10:12
Foto: APA/HANS KLAUS TECHT, krone.at-Grafik

Kartnig im offenen Vollzug: Freigang ab Montag

07.03.2015, 10:50
Der wegen Finanzvergehen zu 15 Monaten Haft verurteilte ehemalige Sturm-Graz-Präsident Hannes Kartnig ist ab Montag im sogenannten offenen Vollzug und somit Freigänger. Kartnig darf dann tagsüber wieder seiner Arbeit bei einer Werbefirma nachgehen, muss die Nächte aber im Freigängerhaus der Justizanstalt Graz-Jakomini verbringen.

Kartnig hatte die 15- monatige Haftstrafe Mitte November angetreten, ihm war zunächst auch eine Fußfessel zugebilligt worden. Diese Hafterleichterung hatte er aber wegen eines Opern- und eines Restaurantbesuchs verloren .

Kartnig habe sich dann in der Haft - in der er sich seit Ende Oktober 2014 wieder befand - "vorbildlich verhalten", so der Pressesprecher der Justizanstalt, Oberstleutnant Manfred Ulrich, am Samstag.

Zwei Drittel der Haftstrafe hätte Kartnig Mitte Mai 2015 verbüßt. Ob er dann wegen guter Führung vorzeitig entlassen werden könnte, werde derzeit geprüft, so Ulrich.

07.03.2015, 10:50
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum