Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 21:05
In diesem Geschäft schlug das maskierte Trio zu.
Foto: APA/HANS PUNZ

Juwelier "schreckt" Räubertrio in die Flucht

02.08.2014, 16:22
Gefährliche Szenen Samstagmittag bei einem Überfall auf einen Juwelier in Wien-Favoriten: Drei maskierte Männer stürmten um 12.55 Uhr in das Geschäft in der Favoritenstraße. Einer zückte eine Pistole und schrie: "Überfall!" Der Juwelier griff daraufhin zu seiner Schreckschusspistole, schoss - und schlug die Räuber in die Flucht.

Neben dem Inhaber des Geschäfts befanden sich laut Polizei noch ein Angestellter und zwei Kunden in dem Laden, als die drei Maskierten hineinstürmten. Während einer den Inhaber bedrohte, fingen seine Komplizen an, Vitrinen auszuräumen und Schmuck und Uhren in Taschen zu stopfen. Als der Juwelier schließlich den Schuss abgab - er zielte dabei auf den Boden -, ergriffen alle drei Räuber die Flucht. Verletzt wurde niemand.

Unklar ist, ob das Trio beim Überfall überhaupt etwas erbeutet hat. Laut Polizei hätten die Täter das Geschäft derart überstürzt verlassen, dass sie den zusammengerafften Schmuck möglicherweise sogar zur Gänze zurückließen. Eine Großfahndung nach dem Trio brachte bislang keinen Erfolg, hieß es am Samstagnachmittag.

02.08.2014, 16:22
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum