Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 04:18
Foto: APA/HERBERT P. OCZERET

Junge Frauen vor Innsbrucker Lokal begrapscht

07.03.2016, 12:53

Zwei 18- Jährige sind in der Nacht auf Sonntag vor einem Innsbrucker Lokal Opfer sexueller Belästigung geworden. Tatverdächtig ist ein gleichaltriger Mann aus Ägypten, der die beiden junge Frauen betatscht haben soll. Er wurde angezeigt.

Laut Polizei soll der Ägypter die zwei 18- Jährigen zunächst vor dem Lokal in der Tiroler Landeshauptstadt angesprochen haben. Als die beiden Frauen jedoch nicht reagierten und den Burschen vielmehr ignorierten, vergriff sich der Verdächtige an den Mädchen und begrapschte sie.

Gewehrt und angezeigt

Die Opfer ließen sich das jedoch nicht gefallen und schoben den 18- Jährigen von sich weg, woraufhin der Beschuldigte den Rückzug antrat. Die jungen Frauen gingen im Anschluss zur Polizei und zeigten den sexuellen Übergriff an. Beamte konnten den Verdächtigen wenig später ausfindig machen, der junge Ägypter wurde auf freiem Fuß angezeigt.

07.03.2016, 12:53
krone.at/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum