Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 06:24
Einsatzkräfte bei den Löscharbeiten und bei der Rettung der Küken
Foto: APA/BFK AMSTETTEN/UNBEKANNT

Halle in Flammen: Defekte Heizung als Brandursache

28.05.2015, 09:05
Nach dem Brand einer Halle in Wolfsbach im niederösterreichischen Bezirk Amstetten am Sonntagnachmittag, bei dem rund 8.000 von insgesamt 10.000 Küken verendeten, steht nun die Ursache für das Feuer fest. Dieses wurde durch einen Defekt in der Heizanlage ausgelöst. 135 Mann von acht Feuerwehren kämpften beim Einsatz stundenlang gegen die Flammen und versuchten außerdem, so viele Tiere wie möglich zu retten. Dennoch kam für den Großteil der Küken die Hilfe zu spät.

Die Rauchsäule sei laut Philipp Gutlederer vom Bezirkskommando weithin zu sehen gewesen. Sofort nach Ankunft der Einsatzkräfte wurde mit den Löschmaßnahmen begonnen, ebenso mit der Rettung der Küken. Die Rauchentwicklung in der Halle war enorm, weshalb die Helfer lediglich mit Atemschutz zu den Tieren vordringen konnten.

Für rund 8.000 der Küken war es jedoch bereits zu spät, die Tiere waren verendet, berichtete Gutlederer. Etwa 2.000 konnten von den Einsatzkräften noch lebend aus der brennenden Halle gerettet werden. Die Landespolizeidirektion Niederösterreich bezifferte den entstandenen Schaden mit 30.000 bis 50.000 Euro.

Im Laufe des Nachmittags wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Amstetten mit einem Hubsteiger an den Einsatzort gerufen. Laut Gutlederer musste die Dachfläche der Halle geöffnet werden, um Glutnester effektiv bekämpfen zu können.

28.05.2015, 09:05
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum