Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 00:33
Foto: APA/HERBERT OCZERET

Großdemos kosten Wiener Polizei ein Vermögen

22.11.2014, 16:57
Die Räumung der Pizzeria Anarchia, Akademikerball und viele Großereignisse und -Demos mehr - das Jahr 2014 war bisher schon sehr teuer für die Polizei. Und ein paar Wochen haben wir noch vor uns. Ein Blick in die Bilanzen zeigt: Im Vergleich zum Vorjahr haben sich heuer jene Mega-Events sogar verdoppelt.

"Im Jahr 2013 mussten wir sieben Großereignisse und drei Großdemos betreuen", erklärt Oberst Johann Golob von der Wiener Polizei. 2014 sah die Situation schon ganz anders aus: 14 Großereignisse und sieben Großdemos - ganz abgesehen von den kleinen Jux- Veranstaltungen (Marke Udo- Jürgens- Bademantel- Aufmarsch), von denen es, wie berichtet, ja rund 10.000 pro Jahr gibt.

Und billig ist das natürlich nicht. Alleine im Zeitraum vom 30. Jänner 2009 bis zum 27. Jänner 2014 wurden 22 Versammlungen mit einer kommandierten Stärke von 40 bis 2.715 Exekutivbeamten angezeigt.

111 Beamte bei Einsätzen verletzt

Das Fazit: Insgesamt mussten 15.206 Polizisten eingesetzt werden. Der Gesamtaufwand: 126.668 Stunden. Wobei während dieser Einsätze 111 Beamte auch noch verletzt wurden. Auch kein Schnäppchen: Die Räumung der Pizzeria Anarchia kostete den Steuerzahler 870.000 Euro.

22.11.2014, 16:57
Michael Pommer, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum