Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 19:52
Foto: APA/POLIZEI

Grazer Spielcasino überfallen - Täter geflüchtet

22.12.2013, 15:41
Der Kellner eines Spielcasinos in Graz ist am Sonntag von einem Unbekannten überfallen worden. Der Täter fesselte den 29-Jährigen, schnappte sich die Tageslosung vom Samstag und flüchtete durch den Hinterausgang. Eine Alarmfahndung blieb erfolglos. Das Opfer robbte sich nach dem Überfall zur Eingangstür, wo ein Passant es entdeckte.

Kurz vor 8.30 Uhr kam der mit einer schwarzen Haube mit Sehschlitzen maskierte Räuber durch den Hintereingang in das Lokal in der Kärntner Straße. Er schlich sich von hinten an den Kellner heran, drückte ihn zu Boden und kniete sich auf ihn. Dann fesselte er ihn mit Kabelbindern und bediente sich am Geld, das der Angestellte gerade durchgezählt hatte. Anschließend verschwand der Täter in unbekannte Richtung.

Der Kellner, der erst um 8 Uhr aufgesperrt hatte und noch allein im Lokal war, robbte sich zur Eingangstür und versuchte mit den Füßen, die Tür zu öffnen. Das bemerkte ein Passant, der sofort Alarm schlug. Das Opfer wurde zwar nicht verletzt, klagte aber über Schmerzen im Brustkorb, da sich der Täter auf ihn gekniet hatte.

Täterbeschreibung

Bei dem Räuber soll es sich um einen 1,80 bis 1,90 Meter großen Mann handeln, der mit ausländischem Dialekt sprach. Er trug unter anderem eine blaue Jeans- Hose, eine schwarze Jacke, vermutlich Motorradhandschuhe und eine graue Umhängetasche.

22.12.2013, 15:41
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum