Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 20:08
Foto: Andreas Graf (Symbolbild)

Grapscher treibt in der Steiermark sein Unwesen

20.03.2014, 10:40
Ein unbekannter Sex-Täter treibt seit Ende 2013 im weststeirischen Köflach sein Unwesen. Der stets mit einer Kapuze getarnte jüngere Mann begrapscht meist im Vorbeigehen Frauen unsittlich im Brust- oder Genitalbereich.

Die Vorfälle häufen sich seit Dezember 2013 am Stadtrand von Köflach. Insgesamt gab es bislang sieben Anzeigen, seitens der Polizei rechnet man aber mit einer höheren Dunkelziffer. Der Kapuzenmann - er wird als 20 bis 25 Jahre alt und schlank beschrieben und dürfte Raucher sein - näherte sich von hinten oder von vorne.

Dann berührte er die Frauen unterschiedlichen Alters kurz an den Brüsten oder im Genitalbereich und rannte davon. Die Opfer wurden allerdings bisher nie bedrängt oder gewaltsam angegriffen.

Im Falle eines Übergriffes sei es laut Polizei wichtig, sofort Anzeige zu erstatten, damit eventuelle Spuren gesichert werden können.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Köflach unter der Telefonnummer 059133/6193 entgegen.

20.03.2014, 10:40
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum