Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 11:59
Foto: Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt

Frontalkollision in Baden fordert drei Verletzte

14.09.2014, 14:47
Drei Menschen sind am Samstag bei einem Frontalzusammenstoß im niederösterreichischen Baden verletzt worden. Ein 20-Jähriger war mit seinem Auto aufgrund starken Regens ins Schleudern geraten und krachte nach einer Linkskurve frontal gegen das Auto eines betagten Ehepaares im Alter von 89 und 86 Jahren. Die drei Verletzten wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Auch der Hund des Paares, der sich beim Unfall ebenfalls im Pkw befunden hatte, musste medizinisch versorgt werden.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte befand sich das verletzte betagte Paar noch im zerstörten Wagen und musste erst geborgen werden. Dabei bemerkten die Helfer einen Golden Retriever, der direkt neben dem Wrack am Boden lag und beim Zusammenstoß ebenfalls Verletzungen davongetragen hatte.

Die Helfer hievten den Vierbeiner daher zunächst auf eine Schaufeltrage und trugen ihn einige Meter weiter, um besser an die verletzten Pensionisten heranzukommen. In der Zwischenzeit trafen bereits Kräfte des Tierschutzvereins Baden ein und nahmen sich des verstörten und verletzten Golden Retrievers an.

Nach der Bergung der verletzten Eheleute aus dem Wrack wurden die beiden Pensionisten erstversorgt und ebenso wie der 20 Jahre alte Unfallverursacher ins Spital abtransportiert. Nach über einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

14.09.2014, 14:47
red/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum