Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 03:40
Die Blutspur vor der Wohnung zeugt von der tödlichen Auseinandersetzung.
Foto: APA/ERWIN SCHERIAU

Freund erstochen: 19- Jähriger legt Geständnis ab

22.01.2016, 12:17

Nach den tödlichen Messerstichen eines 19- jährigen Grazers gegen seinen 20- jährigen Freund ist der inhaftierte Verdächtige voll geständig: "Er gestand auch den Tötungsvorsatz", sagte Sprecher Hansjörg Bacher. Motiv sollen Beleidigungen gewesen sein, die das Opfer dem jungen Mann an den Kopf geworfen habe. Deshalb stach der 19- Jährige zu, einmal ins Herz und auch in den Kopf.

Als Todesursache wurde von der Gerichtsmedizin der Stich ins Herz ermittelt. Der Verdächtige dürfte nun in Untersuchungshaft kommen werden und dort auf sein Verfahren warten. Ermittelt wird wegen Mordes.

Der 19- Jährige hatte in der Nacht auf Donnerstag fünf Freunde in seine Wohnung nahe der Grazer Messe eingeladen.  Gegen Mitternacht eskalierte ein Streit mit einem seiner Gäste, der Gastgeber stach den 20- Jährigen im Stiegenhaus nieder. Nachbarn alarmierten die Einsatzkräfte, doch das junge Opfer starb noch am Tatort. Der Verdächtige ließ sich widerstandslos festnehmen.

22.01.2016, 12:17
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum