Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.07.2017 - 23:34
Foto: APA/ANDREAS PESSENLEHNER (Symbolbild)

Frau von Feuerwehrauto im Einsatz niedergefahren

06.06.2015, 09:22
Eine 45 Jahre alte Klagenfurterin ist am Donnerstagabend von einem Feuerwehrauto im Einsatz niedergefahren und schwer verletzt worden. Die Frau lief laut Polizei gerade über die Straße, als das Feuerwehrauto mit Blaulicht und Martinshorn zu einem Einsatz unterwegs war.

Laut Zeugenaussagen bemerkte die 45- Jährige das Einsatzfahrzeug, als sie die Fahrbahn bereits zu zwei Drittel überquert hatte. Dann drehte sie um und wollte wieder zurücklaufen. Im gleichen Moment wich der Lenker des Fahrzeugs nach links aus, da er annahm, die Frau werde die Straße fertig überqueren.

Der Fahrer des Feuerwehrautos konnte die Kollision aber nicht mehr verhindern, die Frau wurde zu Boden geschleudert und schwer verletzt ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Der Einsatzwagen der Feuerwehr war zu einem Brand eines Schrebergartenhäuschens unterwegs gewesen.

06.06.2015, 09:22
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum