Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 04:48
Foto: Reinhard Holl (Symbolbild)

Frau stößt beim Putzen auf tickende Zeitbombe

14.07.2015, 17:00
Ein betagter Burgenländer lebte offenbar seit Jahrzehnten in Eisenstadt auf einer tickenden Zeitbombe: Denn in einer verrosteten Kassette hatte der Pensionist 20 explosive Gelatine-Donarit-Stangen mitten im Haus aufbewahrt. Beim Aufräumen stieß nun seine 47 Jahre alte Tochter auf den Koffer mit explosivem Inhalt - und schlug Alarm.

Mit dem Besen machte die Burgenländerin eine brisante Entdeckung im Haus ihres betagten und kranken Vaters. Sie stieß nämlich auf einen alten Holzkasten und öffnete diesen aus Neugierde. Dann der Schock für die 47- Jährige: In der Kiste befand sich eine stark verrostete Sprengstoffkassette.

Geistesgegenwärtig rief die Frau bei der Polizei an. Ein Uniformierter öffnete die Metallbox mit aller Vorsicht und stellte den hochbrisanten Inhalt sicher: In dem Behältnis befanden sich laut Polizei "20 bereits extrem auskristallisierte und teilweise zerfallene Gelatine- Donarit- Stangen". Erst der Entminungsdienst konnte die "tickende Bombe" entschärfen.

14.07.2015, 17:00
Christoph Matzl, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum