Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 23:25
Foto: EINSATZDOKU.AT/PATRIK LECHNER

Flugzeugabsturz in NÖ: Beide Opfer identifiziert

09.05.2016, 12:07

Die beiden Männer, die bei dem Flugzeugabsturz in Wiener Neustadt am Freitagabend ums Leben gekommen sind, stammten aus Niederösterreich und waren 51 und 57 Jahre alt. "Der Unfall auf dem Flugfeld Ost ist bei einem Trainingsflug passiert", erklärte Erich Habitzl von der zuständigen Staatsanwaltschaft am Montag.

Habitzl zufolge waren beide Männer im Besitz von Pilotenlizenzen. Eines der Opfer sei Fluglehrer gewesen. Die Untersuchungen der Flugunfallkommission dauern an. Die Staatsanwaltschaft hatte noch am Wochenende einen Sachverständigen bestellt. Dessen Gutachten zur Unfallursache werde in den kommenden Wochen erwartet, so Habitzl.

Foto: Patrick Huber
Foto: PRESSETEAM DER FEUERWEHR WIENER NEUSTADT
Foto: PRESSETEAM DER FEUERWEHR WIENER NEUSTADT

09.05.2016, 12:07
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum