Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.03.2017 - 17:43
Foto: APA/ZEITUNGSFOTO.AT/LIEBL

Explosionsgefahr: Wohnungen in Tirol evakuiert

02.01.2014, 22:36
Im Tiroler Zirl sind am Donnerstagabend 15 Personen wegen Explosionsgefahr vorübergehend aus ihren Wohnungen evakuiert worden. Der Grund für diese Maßnahme waren verschiedenste an jenem Unfallort gefundene Gegenstände, an dem ein 62-jähriger Tiroler am Vormittag bei einer Explosion schwere Verletzungen am rechten Fuß erlitten hatte.

Die betroffenen Personen hätten noch am Abend in ihre Wohnungen zurückkehren können, berichtete Polizei- Pressesprecher Stefan Eder. Die gefundenen Gegenstände waren zunächst zur Polizeiinspektion Zirl gebracht worden. "Durch weitere Erhebungen hat sich dann der Verdacht erhärtet, dass auch gefährliche Stoffe darunter sein könnten", meinte Eder.

Die Gegenstände seien anschließend vom Entschärfungsdienst in unverbautes Gebiet gebracht und dort entsorgt oder entschärft worden. Um sicherzugehen, jedes Risiko auszuschließen, seien für die Zeit des Transports die Wohnungen oberhalb der Polizeiinspektion sowie angrenzende Wohnungen kurzfristig evakuiert worden.

Ob die gefundenen Gegenstände dem 62- Jährigen gehören, stehe noch nicht fest, meinte der Polizei- Sprecher. Die Exekutive wird den Mann am Freitag oder Samstag befragen. Er wurde am Donnerstag in der Innsbrucker Klinik operiert und dann auf die Normalstation verlegt.

02.01.2014, 22:36
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum