Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 21:29
Foto: FotoLui/Sportmediapics.com

Expertin: "Elterlicher Ehrgeiz kann krank machen"

06.04.2016, 16:49

Für ordentlich Aufregung hat - wie berichtet  - ein Foto vom Linzer Kindermarathon gesorgt, auf dem ehrgeizige Eltern ihre Sprösslinge regelrecht ins Ziel zerrten. Sandra Wiesinger, Heilpädagogin am Linzer Uni- Klinikum, sagt: "Kinder im Vorschulalter sollen sich selbst und mit den Bezugspersonen die Umwelt spielerisch erfahren. Zu viel Ehrgeiz kann krank machen."

Vor fünf Jahren sorgte das Buch einer US- Amerikanerin, die ihre Töchter zum Erfolg drillte und bei Versagen Stofftiere verbrannte, weltweit für Kritik.  Jetzt zerrten Eltern weinende Drei- und Vierjährige beim Linzer Junior- Marathon ins Ziel.

"Eltern müssen differenzieren zwischen ihren Wünschen und den Bedürfnissen und Fähigkeiten des Kindes", so Wiesinger. "Dazu muss man bereit sein, sich selbst zu akzeptieren wie man ist. Ist man vielleicht zu kurz gekommen, besteht die Gefahr, sich übers Kind Träume zu erfüllen."

Ein schwieriger Grenzgang, weiß die Expertin. "Eltern meinen es oft gut, fürchten, wenn das Kind in unserer Leistungsgesellschaft nicht mithalten kann, dass es zum Außenseiter wird." Hat zu viel Ehrgeiz Folgen? "Ungesund ist er auf jeden Fall, kann sogar krank machen. Wer sein Kind gut kennt, merkt die Symptome - manchmal an der Haut, am Verhalten oder das Kind bekommt immer wieder Bauchweh." Viele gedrillte Kinder entwickeln zudem spätestens in der Pubertät völliges Desinteresse an dem, wozu sie gezwungen wurden, warnt die Expertin.

06.04.2016, 16:49
Hedwig Savoy, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum