Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 07:16
Dramatische Szenen: Die aggressiven Elefanten trampelten alles nieder, was ihnen im Weg stand.
Foto: Hilfsorganisation SONNE

Elefantenherde attackiert österreichische Schule

14.10.2016, 16:47

Dramatische Szenen im Norden von Bangladesch: Eine Elefantenherde attackierte ein von der österreichischen Hilfsorganisation SONNE International aufgebautes Schuldorf. Sieben Menschen wurden getötet, 20 Personen verletzt - darunter auch mehrere Kinder.

"Es waren furchtbare Szenen, die sich in unserem Schuldorf abgespielt haben", so Erfried Malle, der Obmann von SONNE International, zur "Krone". Eine Elefantenherde lief plötzlich in das Dorf.

Tiere waren auf der Suche nach Futter

Aufgrund der Abholzung der letzten Wälder und auf der Suche nach Futter steckten die Tiere ihre Köpfe durch Fenster, zerstörten dadurch die aus Lehm und Holz aufgebauten Hütten. Als die Einheimischen versuchten, die Tiere zu verscheuchen, wurden die Dickhäuter aggressiv. Die Elefanten trampelten alles nieder, was ihnen im Weg stand. Die traurige Bilanz: Sieben Opfer starben, rund 20 Schüler und Lehrer wurden teils schwer verletzt.

Die Organisation bittet jetzt um Spenden für den Wiederaufbau: SONNE International, IBAN: AT79 6000 0005 1006 1977.

SONNE-Obmann Erfried Malle bei einem früheren Besuch in Jhenaigati
Foto: Hilfsorganisation SONNE

14.10.2016, 16:47
Klaus Loibnegger und Mark Perry, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum