Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.04.2017 - 09:08
Foto: WLB/Johannes Zinner

Einwegspritzen auf Sitzen der Badner Bahn entdeckt

06.05.2016, 11:53

Wer tut so etwas? In der Badner Bahn hat ein Triebwagenlenker zwei Einwegspritzen mit gebrauchten Kanülen entdeckt, die derart auf dem Sitz platziert waren, dass sich Passagiere beim Hinsetzen daran hätten stechen können. Der Fahrer meldete Anfang Mai den gefährlichen Fund bei der Polizei. Die Ermittlungen wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit laufen.

Der Triebwagenlenker der Badner Bahn hatte die Einwegspritzen bereits am 19. April entdeckt. Der oder die Unbekannten dürften diese in der Zeit zwischen 21 Uhr und 22 Uhr auf der Fahrt von Wien nach Baden auf den Sitzen platziert haben. Zur Polizei ging der Finder allerdings erst am 2. Mai, um den Fund zu melden.

Unklar ist, ob es sich um Suchtgiftspritzen handelte, da sie bereits von den Wiener Lokalbahnen entsorgt worden waren, so die Exekutive. Gleichzeitig richtet sie einen Appell an alle Fahrgäste, "vor dem Platznehmen den Sitzplatz auf Unbedenklichkeit zu kontrollieren und bei verdächtigen Wahrnehmungen, auch bei verdächtigen Personen, sofort die Polizei zu verständigen".

06.05.2016, 11:53
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum