Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 16:46
Mit Brecheisen und Co. in Wohnungen eindringen - das kann Stummer. Diesmal saß er allerdings fest.
Foto: APA/Harald Schneider

Einbrecherkönig saß in eigener Wohnung fest

03.06.2014, 16:13
Eingesperrt zu sein, das kennt Ernst Walter Stummer nur zu gut - aber nicht in den eigenen vier Wänden. Ausgerechnet der Einbrecherkönig Österreichs, der schon Tausende Türen knackte, scheiterte in Wien-Döbling an der eigenen. Er bekam sie von innen nicht mehr auf. Fazit: Die Feuerwehr musste zum Befreien ausrücken.

Mehr als 30 Jahre seiner Existenz saß der 76- Jährige hinter Gittern. Ganz Österreich kennt Ernst Walter Stummer als den Einbrecherkönig, als einen Serien- Verurteilten, der so viele Türen aufgebrochen hat in seinem kriminellen Leben, dass er sie schon gar nicht mehr zählen kann. "Tausende werden es schon gewesen sein", sagt er selbst. Nur an einer scheiterte er jetzt ganz massiv - ausgerechnet der eigenen.

"Ich war daheim und wollte raus, aber die Tür ging plötzlich nicht mehr auf", erzählt er im Gespräch mit der "Krone". Da konnte er rütteln, so viel er wollte, Stummer war wieder einmal ein Gefangener - in seiner eigenen Wohnung dieses Mal.

"Ich hab dann die Feuerwehr gerufen", erklärt er. Der Einbrecherkönig weiß zwar, wie man in fremde Wohnungen hinein- , aber offensichtlich nicht, wie man aus der eigenen wieder hinauskommt. Zum Glück wussten es die Florianijünger. Sie stiegen über den ersten Stock in die Bleibe und halfen dem Einbrecher beim Ausbrechen. Stummer verärgert: "Ich bin ja jetzt wieder 18 Monate lang eingesessen. In dieser Zeit hat sicher jemand mein Türschloss manipuliert."

03.06.2014, 16:13
Michael Pommer, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum