Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
28.03.2017 - 16:29
Foto: Florian Hitz

Einbrecher klauten Uhren im Wert von 100.000 Euro

04.01.2014, 17:00
Angesichts der überbordenden Einbruchs- und Raubkriminalität verzweifeln immer mehr Geschäftsleute: So wurde in der Wiener Josefstädter Straße binnen zwei Minuten die Auslage eines bestens gesicherten Juweliers von einer Einbrecherbande geplündert - und das trotz einer Alarmanlage, eines Rollbalken und Panzerglases. Schaden: 100.000 Euro!

Die ausgefuchsten Profitäter schlugen dabei zwischen drei und vier Uhr in der Früh zu und warteten sogar ab, bis eine Polizeipatrouille vorbeigefahren war. "Noch kurz vor dem Coup gegen 3.30 Uhr in der Früh fuhr eine Polizeistreife bei dem Geschäft vorbei. Die Täter haben knapp danach zugeschlagen", weiß Uhrmachermeister Patrick Wimmer (Bild). "In dieser Zeit ist in der Josefstädter Straße am wenigsten los. Die Nachtlokale haben alle zu, und die Lieferanten von den Bäckereien kommen erst", erklärt er.

Der Schmuckhändler bekam die Benachrichtung über den Einbruch direkt auf das Handy, auch die Polizei wurde alarmiert. Doch als die Beamten am Tatort eintrafen, war der Spuk bereits vorbei. "Die Täter haben blitzartig das Panzerglas aufgeschnitten und Markenuhren im Wert von 100.000 Euro aus der Auslage gefischt. Als Nächstes lasse ich mir eine Vernebelungsanlage einbauen", so Wimmer.

04.01.2014, 17:00
Florian Hitz, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum