Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 21:29
Foto: Werner Kerschbaummayr

Ein Schwerverletzter bei Auffahrunfall in OÖ

21.12.2013, 11:09
Wegen eines kleinen Staus am Ebelsberger Berg bei Linz hat der Lenker eines Sattelzuges am Freitag abgebremst. Ein nachkommender Fahrer übersah das und prallte mit seinem Kleinbus gegen den Laster. Der 36-Jährige wurde schwer verletzt im Wrack eingeklemmt. Nach dem Unfall bildete sich rasch ein acht Kilometer langer Rückstau.

In Fahrtrichtung Wien hatte der 58- jährige Ungar Miklos M. Freitag früh um 7.30 Uhr seinen Sattelzug wegen eines kleinen Staus beim Knoten Linz abgebremst - das übersah offenbar der mit einem Kleinbus nachkommende Tscheche Andre D. (36). Trotz Notbremsung - die Bremsspur war 48 Meter lang - krachte er gegen den bereits fast stehenden Sattelzug.

Foto: Werner Kerschbaummayr

Der 36- Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.
Er wurde von den Einsatzkräften aus dem Wrack befreit und ins Krankenhaus gebracht.

Blitzartig nach dem Unfall bildete sich ein acht Kilometer langer Rückstau. Das Bilden einer Rettungsgasse funktionierte nicht - die Einsatzkräfte mussten daher gegen die Fahrtrichtung zur Unglücksstelle anrücken.

21.12.2013, 11:09
Johann Haginger, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum