Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 19:36
Foto: Feuerwehr Murau

Diesellok fing Feuer: 48- Jähriger schwer verletzt

20.05.2014, 14:27
In der Diesellok eines ÖBB-Bauzuges ist am Dienstag in der Obersteiermark ein Feuer ausgebrochen. Der 48-jährige Lokführer versuchte den Brand zu löschen und erlitt dabei eine schwere Rauchgasvergiftung. Laut ÖBB dürfte ein technisches Gebrechen das Feuer in der etwa 30 Jahre alten Lok ausgelöst haben. Der 48-Jährige aus Kärnten musste ins Spital.

Der Zug mit mehreren Waggons war am Vormittag bei einer Baustelle in der Nähe von St. Marein bei Neumarkt im Bezirk Murau im Einsatz. In Fahrtrichtung Unzmarkt begann es aus noch unbekannter Ursache gegen 10 Uhr im Führerhaus zu brennen. Der Lokführer hielt den Zug sofort an und leitete mit einem Handfeuerlöscher die Brandbekämpfung ein. Schließlich kamen auch die Einsatzkräfte zu Hilfe.

Der 48- Jährige konnte nach dem Feuer bei der Polizei noch Angaben machen, sein Gesundheitszustand verschlechterte sich dann aber rasch. Er wurde von der Rettung in das Krankenhaus Friesach gebracht. Für den Rettungseinsatz musste das zweite Gleis, das momentan als einziges Betriebsgleis für den Bahnverkehr genutzt wird, für etwa eine Stunde gesperrt werden. Ein Sachverständiger soll nun die Brandursache ermitteln.

20.05.2014, 14:27
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum