Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 22:01
Foto: APA_HANS KLAUS TECHT, facebook.com

Das sagen die "Krone"- Leser zum Grünen- Plakat

29.04.2015, 16:28
Kreativer Wahlkampf-Start bei den Grünen: Die Wiener Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou hat zur Abwechslung ihren ganzen Körper auf die Werbewände kleben lassen. Die Reaktionen zu dem Plakat sind bunt gemischt und reichen von "coole Idee" bis hin zu "Dafür wird unser Steuergeld verschwendet?". Auch die "Krone"-Leser haben in den Story- und Forumskommentaren und auf Facebook zahlreiche Kommentare zum Thema abgegeben. Wir haben einige Meinungen für Sie gesammelt - und freuen uns auch auf Ihre!
Das erste Wahlkampfplakat der Grünen hat es in sich : An die Wand geklebt strahlt Maria Vassilakou Passanten an, neben ihr Sprüche wie "Ich soll die Pappn halten, wenn der Michi spricht". Auch die "Krone"- User staunten nicht schlecht und interpretierten die Plakate auf ihre Weise. So meint mani1964: "Ich mag sie nicht. Aber die Grundbotschaft, dass die Roten kein Demokratieverständnis haben und am liebsten eine Diktatur wie ihr Vorbilder in Nordkorea hätten, ist schon richtig." Auch User s.mile nimmt die Vize- Bürgermeisterin wörtlich: "Plakate sind halt plakativ ;)"

"Fifty Shades of Grün"

Nicht alle User reagieren amüsiert. So merkt mordred006 an: "Ich finde, das verweist eher auf einen schlechten Stil, schlechte Umgangsformen, auf kindisches Benehmen." Einige fühlten sich auch an die Sensations- Verfilmung "50 Shades of Grey" erinnert. So meint semmeltrenzer: "Furchtbar, was da die männlichen Werbefritzen mit der Frau machen. Ist das bereits das öffentliche 'Shades of Grey'?." Auch Nachdenker findet: "Bondage mit Klebeband - eine neue Variante. Fifty Shades of Grün." Für User moster1965 ist Schluss mit Späßen: "Aber von uns verlangen sie sparen, um unser Geld ist diesen Damen und Herren dieser Partei nichts zu teuer, es kann doch nicht deren ihr ernst sein." georgkritisch wird seinem Usernamen gerecht und bemerkt: "Eine Dummerlpolitik, genauso ihre Geldverschwendung bei der MaHü."

"Ringt mir ein Schmunzeln ab"

Viele freuen sich allerdings auch über den Spaß, den sich die Wiener Grünen hier erlauben, wie kadabara hier: "Dass die Dame auch Humor hat, ringt mir ein Schmunzeln ab, bei der Politik die sie macht." Lustig, aber gleichzeitig bedenklich steht ebendarum zum Hauswand- Plakat: "Man spricht darüber, daher haben die Grünen in der Wahlwerbung etwas richtig gemacht. Ob es allerdings reicht, sich über millionenteure Fehlentscheidungen wie die Mahü lustig zu machen, ist eine andere Frage."

"Sie verdient größten Respekt"

User peter sieht das gelassen: "Ich find es gut, wenn eine Politikerin mal dem Bürgermeister Paroli bieten will!" und auch guiseppepalermo ist auf der Seite der Vizebürgermeisterin: "Vassilakou ist die durchsetzungsstärkste Politikerin des Landes und hat in Wien eindrucksvoll bewiesen, dass sie sich auch heiße Eisen angreifen und umsetzen traut. Wurscht ob mir ihre Projekte persönlich gefallen oder nicht, dafür verdient sie größten Respekt und ich würde sie mir langfristig in der Bundespolitik wünschen (durchaus im Abtausch gegen Glawischnig)."

Gemischte Meinungen unter den "Krone"- Lesern

Die Meinungen der "Krone"- Leser sind also gemischt, was die ausgefallene Idee der Wiener Grünen betrifft. Zumindest hat mani1964 schon eine Idee, was mit dem Plakat nach der Wahl passieren kann: "Nach den Wahlen können die Grün- Wähler das Plakat ersteigern, damit sie nicht vergessen, wie die ehemalige Vize BM ausgesehen hat."

29.04.2015, 16:28
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum