Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 23:32
Foto: FMT-Pictures

Cobra im Einsatz: Hundebesitzer rastete in Sbg aus

18.03.2014, 09:27
Mitarbeiter des Ordnungsamtes in Salzburg haben am Montag den Hund eines Mannes abholen wollen, da ein Halteverbot ausgesprochen worden war. Die Situation eskalierte dabei aber völlig. Das Herrl drohte, den Hund aufzuschlitzen und sich selbst umzubringen. Die Cobra musste anrücken, der Besitzer lenkte schließlich ein - er wurde festgenommen.

Der Mann, der in Salzburg- Maxglan wohnt, war schon mehrfach aufgefallen. Des Öfteren hatte die Polizei ihn in der Vergangenheit im Bahnhofsbereich kontrolliert. Er war dabei meist nicht sehr kooperativ und leistete auch Widerstand. Der amtsbekannte Salzburger dürfte dabei auch gedroht haben, seinen großen Mischlingshund auf die Beamten zu hetzen, daher regte die Exekutive eine Verhängung des Halteverbots an.

Am Montag sollte der Hund nun in der Altenbuchgasse abgeholt werden. Freiwillig wollte das Herrl den rostbraunen Vierbeiner aber nicht hergeben. Die Situation eskalierte. Der Besitzer verbarrikadierte sich in seiner Wohnung und drohte damit, seinen Begleiter zu töten und sich selbst mit einem Messer den Hals aufzuschlitzen.

Mischling ins Tierheim gebracht

Die Spezialeinheit Cobra rückte an. Das Haus wurde zur Sicherheit evakuiert. Mit viel Ruhe und Einfühlungsvermögen redete ein Polizist über ein Fenster auf den Mann ein und konnte ihn so beruhigen. Der Hundebesitzer öffnete schließlich die Türe und ließ sich widerstandslos festnehmen.

Die Einsatzkräfte holten den Mischling daraufhin aus dem Gebäude. Jetzt sitzt dieser im Tierheim Salzburg. "Dem Hund geht es sehr gut", heißt es von den Mitarbeitern. Der Vierbeiner wird nun zu neuen Besitzern vermittelt.

18.03.2014, 09:27
Iris Wind, Kronen Zeitung/red
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum