Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 22:01
In diesem Haus legte ein Unbekannter gleich drei Brände an nur einem Tag.
Foto: MARKUS TSCHEPP

Brandserie in Salzburger Haus: Frau festgenommen

02.04.2016, 11:43

Nach einer Brandserie in einem Wohnhaus im Salzburger Stadtteil Gnigl ist eine 40- jährige Frau festgenommen und in die Justizanstalt eingeliefert worden. Sie sei zu einem Feuer geständig, zu den übrigen Bränden aber nicht, teilte die Salzburger Polizei am Samstag mit. Mit Details halten sich die Kriminalisten unter Hinweis auf laufende Ermittlungen noch bedeckt.

"Es hat Überwachungsmaßnahmen gegeben", hieß es lediglich. Die Polizei konzentrierte sich bei ihren Ermittlungen vor allem auf die Hausbewohner und ihr Umfeld.

Zehn Brände innerhalb eines Monats

Seit Mitte März hat es in dem Wohnhaus zehn Mal gebrannt. So wurden beispielsweise Müllsäcke oder Matratzen in einem leer stehenden Raum angezündet. Laut Polizei wurde in keinem einzigen Fall ein Brandbeschleuniger verwendet. Auch die Zimmer blieben nach den Bränden bewohnbar, der Sachschaden dürfte sich in Grenzen gehalten haben.

Verletzt wurde bisher niemand, allerdings mussten zuletzt einige Bewohner mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht werden. Dort wurde aber Entwarnung gegeben.

02.04.2016, 11:43
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum