Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 16:04
Foto: Uta Rojsek-Wiedergut

Bombendrohung: Ex- Mitarbeiter unter Verdacht

27.04.2016, 07:16

Die Bombendrohung gegen das Stadttheater Klagenfurt von Anfang Februar scheint geklärt. Als Tatverdächtiger wurde ein 40- jähriger Klagenfurter angezeigt. Der frühere Mitarbeiter des Theaters war wenige Monate vor der Drohung entlassen worden. Der Mann streitet jedoch vehement ab, das "Phantom der Oper" zu sein.

"Wir sind sicher, dass er es war. Der Drohanruf am 4. Februar kam aus einer Telefonzelle in Klagenfurt, das ergaben unsere Ermittlungen ganz eindeutig", so Kriminal- Oberst Gottlieb Türk.

Der Tatverdächtige hatte kurz vor der Pause während der Premiere der Puccini- Oper "Madama Butterfly" bei der Polizei angerufen und behauptet, im Stadttheater sei eine Bombe versteckt. Binnen weniger Minuten wurde das Theater - es befanden sich mehr als 800 Besucher im Haus - von Sprengstoffexperten samt Spürhunden durchsucht. Gefunden haben die Beamten zum Glück nichts.

"Der Mann wurde wenige Monate zuvor als Stadttheater- Mitarbeiter entlassen, wir vermuten einen Racheakt", so Türk. Während der 40- Jährige die Bombendrohung bestreitet, gab er Sachbeschädigungen am Theater zu. Türk: "Es handelt sich dabei vor allem um Beschmierungen." Der Klagenfurter wurde dennoch auch wegen der Drohung angezeigt.

27.04.2016, 07:16
Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum