Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.01.2017 - 09:41
Foto: AP

Blitz streifte Bauer: "Kälber retteten sein Leben"

10.06.2015, 16:45
Über weiten Teilen der Steiermark ist am Dienstagabend ein schweres Unwetter niedergegangen. Es hagelte, goss in Strömen und donnerte pausenlos. Im südsteirischen Schloßberg wurde ein Weinbauer und Viehzüchter von einem Blitz gestreift. Laut seiner Frau verdankt er drei Kälbern, die verendeten, sein Leben.

Der Landwirt und langjährige SPÖ- Gemeinderat Johann G. (64) befand sich Dienstagabend auf seiner Weide, um die Rinder einzutreiben. Plötzlich verfinsterte sich der Himmel, und Dutzende Blitze durchzuckten den Himmel.

Ein Blitz muss unmittelbar neben dem Steirer eingeschlagen sein. Durch die Wucht des Stromschlags wurde der zweifache Familienvater rücklings auf die Wiese geschleudert und blieb für einige Minuten bewusstlos liegen. Als er zu sich kam, sah er neben ihm drei verendete Kälber liegen. Die Ehefrau des Viehzüchters ist fest davon überzeugt, "dass die Tiere den größten Druck abgefangen und so meinem Mann das Leben gerettet haben".

Johann G. schaffte es noch mit letzter Kraft, die Rinder in den Stall zu treiben. Erst danach rief er das Rote Kreuz an, das ihn ins LKH Wagna einlieferte. Dort klagte der Patient, dass eine Körperhälfte "tot" wäre. Auf dem Körper fehlten die für Blitzschläge typischen Ein- und Austrittsmerkmale. Elektrische Ströme im Erdreich hatten die Symptome ausgelöst.

10.06.2015, 16:45
Manfred Niederl, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum