Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 05:29
Foto: APA/MIEL SATRAPA (Symbolbild)

Bereits über 2 Mio. Besucher in Wiens Sommerbädern

25.07.2015, 13:08
Mehr als zwei Millionen Wasserratten haben sich in der heurigen Badesaison bereits in den Wiener Sommerbädern Abkühlung verschafft. "Das sind weit über 500.000 Menschen mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres", informierte am Samstag der zuständige Stadtrat Christian Oxonitsch (SPÖ) via Aussendung.

"Es freut mich sehr, dass das Wetter dieses Jahr so gut mitspielt und bereits über zwei Millionen Badegäste das Angebot unserer Sommerbäder in Anspruch genommen haben", so Oxonitsch. Und weiter: "Ein großes Danke an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit ihrem Einsatz den reibungslosen Betrieb der Bäder sicherstellen."

Um sich nicht von langen Wartezeiten den Badespaß verderben zu lassen, empfiehlt sich übrigens der Kauf einer Monats- oder Vorverkauf- Tageskarte, die an jeder Kasse der Wiener Bäder erhältlich ist. Damit können Besucher direkt zur Schlüsselausgabe gehen und sich so die Warteschlange ersparen.

25.07.2015, 13:08
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum