Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
30.05.2017 - 11:14
Foto: LPD NÖ

Bande dealte mit 100 Kilo Cannabis - 3 Festnahmen

04.07.2015, 10:27
Einen Weinkeller in Maissau im niederösterreichischen Bezirk Hollabrunn hat eine Drogenbande in eine Indoor-Cannabisplantage umfunktioniert und in der Zeit von Oktober 2013 bis Mitte April 2015 rund 100 Kilogramm Marihuana erzeugt und verkauft. Acht Verdächtige - eine Frau und sieben Männer - im Alter von 25 bis 60 Jahren konnten von der Polizei ausgeforscht werden. Für drei von ihnen klickten die Handschellen, die übrigen wurden angezeigt.

Wie die Polizei am Samstag berichtete, wurde bei einer Durchsuchung des Weinkellers am 16. April unter anderem eine Hanfaufzuchtanlage mit insgesamt 715 Stück erntereifen Cannabispflanzen gefunden und sichergestellt. Diese Menge dürfte einem Reinertrag von etwa 19 Kilogramm fertigem Cannabiskraut entsprechen, hieß es.

Den Strom für den Marihuana- Anbau sollen die mutmaßlichen Täter unrechtmäßig aus der Vorzählerleitung des Gebäudes abgezweigt haben, hieß es. Bis auf einen zeigten sich alle Verdächtigen nicht geständig.

04.07.2015, 10:27
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum