Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 11:30
Foto: APA/BARBARA GINDL

Aufregung um Polizeieinsatz: "Eine Frechheit"

14.03.2015, 17:00
Polizisten sollen eine betrunkene Frau zu Silvester in der Wiener City grundlos misshandelt haben - so zumindest die Vorwürfe, die das angebliche Opfer und auch einige Medien erheben. Staranwalt Nikolaus Rast: "Diese Vorverurteilung gegen die Beamten ist eine Frechheit."

Mit Verletzungsgutachten und einem Überwachungsvideo will die Frau die Beamten überführen. Ihre Vorwürfe: Nachdem sie an einer Tankstelle grundlos festgenommen worden sei, habe man auf sie eingeprügelt.

Wiens Vize- Polizeichef Karl Mahrer: "Aus dem Video ergibt sich kein Hinweis auf Misshandlung. Wird jemand in einer körperlichen Auseinandersetzung mit Polizisten verletzt, bedeutet dies nicht automatisch, dass die Polizei rechtswidrig gehandelt hat. Oft ist es andersrum."

Ermittlungen nach Eisenstadt ausgelagert

Staranwalt Nikolaus Rast sieht die Sache ähnlich: "Auf dem Video ist kein Beweis für Gewalt zu sehen. Wie gewisse Medien die Beamten vorverurteilen, kommt einer Hetze gleich - und ist eine Frechheit."

Indes hat die Oberstaatsanwaltschaft Wien die Ermittlungen an die Justiz in Eisenstadt ausgelagert. "Um jeden Anschein von Befangenheit zu vermeiden", wie es hieß.

14.03.2015, 17:00
Klaus Loibnegger, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum