Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
02.12.2016 - 20:39
Foto: commons.wikimedia.org/Zetaxeta

Aufnahmetest: FH Wien mailte falsche Ergebnisse

01.07.2014, 12:21
Studenten, die im Herbst ein Studium an der FH der Wiener Wirtschaftskammer beginnen wollen und in den vergangenen Wochen zum Aufnahmetest an der Fachhochschule erschienen sind, haben durch eine IT-Panne falsche Testergebnisse zugeschickt bekommen. Manche Studenten, die den Test eigentlich nicht geschafft haben, erhielten eine positive Zusage. Und manche, die ihn bestanden haben, eine negative. Jetzt kämpft die Fachhochschule auf Facebook mit einem Shitstorm.

Auf Facebook  entschuldigt sich die Fachhochschule für die Unannehmlichkeiten. Grund für die Probleme scheint die Umstellung auf ein neues IT- System zu sein, welches zum automatisierten Versand der Testresultate verwendet wurde. Teilweise habe das System fehlerhafte Ergebnisse verschickt, heißt es vonseiten der Fachhochschule.

"Bitte gehen Sie davon aus, dass auch Ihr Ergebnis falsch sein könnte", heißt es in einer Botschaft an die Bewerber. Man arbeite mit Hochdruck daran, den Fehler zu beheben und die richtigen Ergebnisse auszuschicken. Man sei sich bewusst, dass die Bewerber gespannt auf ihre Ergebnisse warten.

Verärgerte Kommentare auf Facebook

Die Bewerber sehen den Fauxpas nicht gerade entspannt. Kein Wunder, geht es für viele doch um ihre universitäre Zukunft. "Wenn den Kandidaten solche Fehler passieren, scheiden sie aus, und keinen interessiert, wieso, weshalb, warum", macht ein Facebook- Nutzer namens "Ado Ba" seinem Ärger auf der Facebook- Seite der FH Luft.

Von anderen Nutzern erntet die Fachhochschule Spott. "FH Wien und Internet. Das ist auf so vielen Ebenen eine unglückliche Beziehung", schreibt der Facebook- Nutzer Alexander Neuper. Ein anderer User ärgert sich darüber, im fixen Glauben, einen Studienplatz ergattert zu haben, bereits die Studiengebühr überwiesen zu haben. Die werde im Zweifelsfall zwar rücküberwiesen, derzeit solle man aber noch keine Studiengebühren überweisen, heißt es von der FH.

Wann die FH- Bewerber endlich Gewissheit haben, ob sie nun aufgenommen wurden oder nicht, ist noch immer unklar. Am Dienstag kündigte die Fachhochschule an, die Bewerber per E- Mail über das weitere Vorgehen zu informieren. Von der FH hieß es zuletzt, man sei bemüht, die finalen Ergebnisse "so schnell wie möglich" verschicken zu können.

01.07.2014, 12:21
der
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum