Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.01.2017 - 20:38
Der 36-jährige Alkolenker dürfte den Arbeiter völlig übersehen haben. Der 21-Jährige starb.
Foto: APA/FOTOKERSCHI.AT/MADER

Arbeiter (21) von Alkolenker erfasst - tot

29.08.2015, 10:11
Tödlicher Alko-Unfall in der Nacht auf Samstag im oberösterreichischen Steyr: Ein 21-jähriger Linzer wollte gerade eine Baustelle absichern, als er plötzlich von einem Auto frontal erfasst wurde. Der junge Mann wurde meterweit durch die Luft geschleudert und schlug auf dem Asphalt auf. Er erlag noch vor Ort seinen Verletzungen. Ein beim Pkw-Lenker durchgeführter Alkotest verlief positiv.

Zum Unfall kam es kurz nach Mitternacht im Stadtteil Münichholz an der Kreuzung Haagerstraße mit der Zirerstraße. Laut Polizei dürfte der betrunkene 36- Jährige - er hatte laut Informationen der "Krone" 1,54 Promille im Blut - den Baustellenarbeiter komplett übersehen haben. Sein Wagen erfasste den Mann mit voller Wucht, kam nach dem Zusammenstoß von der Fahrbahn ab und stürzte über eine Böschung. Der 36- Jährige konnte sich unverletzt aus dem Pkw befreien.

Für das 21- jährige Opfer kam jedoch jede Hilfe zu spät, seine Verletzungen waren zu schwer, der junge Mann starb noch am Unfallort. Der Führerschein wurde dem alkoholisierten Fahrer abgenommen. Die Ermittlungen laufen.

29.08.2015, 10:11
AG/red/Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum