Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 08:10
Muhameda B. (re.) soll Anwältin Jasmina K. (li.) mittels Sprengfalle vor der Kanzlei getötet haben.
Foto: "Krone"

Anwältin aus Rache mit Sprengfalle ermordet

06.03.2015, 16:22
Feiger Mordanschlag in der Stadt Bihac in Bosnien-Herzegowina: Anwältin Jasmina K. tappte vor drei Wochen vor ihrer Kanzlei in eine Sprengfalle. Als Hauptverdächtiger gilt der in Salzburg lebende und nun verhaftete Muhameda B. (63). Das 61-jährige Opfer hatte dessen Ex-Frau im jahrelangen, teuren Scheidungskrieg vertreten.

Eine Explosion erschütterte am Freitag, dem 13., die Stadt Bihac: Gerade als Anwältin Jasmina K. wie üblich morgens ihre Kanzlei aufsperrte, kam es zur Detonation. Die 61- Jährige war in eine Sprengfalle getappt - laut bosnischen Medien geht man von einer Granate als Mordwerkzeug aus. Das Opfer war auf der Stelle tot.

Schnell rückte ein Verdächtiger ins Visier der Ermittler: der seit einer Ewigkeit in Salzburg- Liefering lebende und arbeitende Muhameda B. (63). Der Bosnier ist seit mehr als zehn Jahren in einen heftigen Rosenkrieg mit seiner mittlerweile geschiedenen Ehefrau verstrickt. In zahlreichen Prozessen wegen Unterhaltszahlungen bzw. Gewaltausbrüchen des 63- Jährigen hat er fast alles verloren.

Dass die Anwältin seine Ex- Frau so erfolgreich vertreten hat, dürfte ihr Todesurteil gewesen sein. Am Tatort soll die DNA des Hauptverdächtigen gefunden worden sein. Vor wenigen Tagen wurde Muhameda B. an der kroatisch- bosnischen Grenze verhaftet. Er streitet alles ab, die Ermittlungen laufen.

06.03.2015, 16:22
Klaus Loibnegger, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum