Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 22:12
Foto: EPA

Alpine- Pleite: Geräte und Werkzeuge versteigert

23.06.2014, 16:01
Im Juni 2013 hat der Bauriese Alpine mit Milliardenverbindlichkeiten die größte Insolvenz der Nachkriegszeit hingelegt. Nun kamen die Geräte und Werkzeuge des damals zweitgrößten Baukonzerns in Österreich unter den Hammer. Dabei wurden laut Auktionshaus Karner & Dechow mehr als 50 Millionen Euro lukriert.

Das Geld, das mit rund 39.000 Einzelpositionen eingespielt wurde, fließt in die Konkursmasse der Alpine. Die Bagger, Bohrmaschinen, Abstellregale und Baugerüste des insolventen Konzerns wurden im Namen und auf Rechnung des Masseverwalters Stephan Riel via Internet versteigert.

Der Andrang bei der "größten Baumaschinen- Konkursversteigerung in Europa" war groß - laut dem Chef des Versteigerungshauses, Herbert Karner, wurden zehn Millionen Seitenaufrufe und 240.000 aktive Besucher aus 173 Ländern auf dem entsprechenden Online- Portal  registriert. "Die Verwertung für die Alpine war sicher die größte Versteigerungsaktion, die wir je hatten", betonte Karner am Montag. Sein Unternehmen war auch bereits bei Großpleiten wie bei Konsum oder Hoffmann- Maculan tätig.

23.06.2014, 16:01
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum