Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
30.04.2017 - 21:54
Foto: APA/HELMUT FOHRINGER (Symbolbild)

Alkolenker (17) baut Unfall - schwer verletzt

04.01.2014, 11:28
Ein betrunkener, 17 Jahre alter Führerscheinneuling hat Samstag früh einen Verkehrsunfall verursacht und dabei schwere Verletzungen erlitten. Der Bursche war im Burgenland mit dem Auto von der Fahrbahn abgekommen. "Der Wagen hat sich überschlagen und ist dann auf einem Feld nebenan zum Stillstand gekommen", erklärte ein Polizeisprecher.

Der Unfall geschah gegen 4.30 Uhr zwischen Draßburg und Zemendorf im Bezirk Mattersburg. Ein Notarzt- und ein Rettungswagen sowie ein First Responder und die Feuerwehr Draßburg machten sich auf den Weg zum Unfallort. Dort fanden sie den 17- Jährigen mit schweren Verletzungen vor, das Auto war erheblich beschädigt.

Der junge Mann wurde ins Spital gebracht, ein Alkotest verlief positiv - den Führerschein ist der junge Mann vorerst los. Während der Aufräumarbeiten war die Landesstraße zwischen Zemendorf und Draßburg etwa eine Stunde lang gesperrt.

04.01.2014, 11:28
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum