Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 07:44
Foto: Martin A. Jöchl (Symbolbild)

Afghane (16) attackiert Landsmann mit Messer: Haft

12.04.2016, 11:57

Im Zuge eines Streits ist ein 17 Jahre alter Afghane am Wochenende in einer Flüchtlingsunterkunft im niederösterreichischen Stockerau von einem 16- jährigen Landsmann verletzt worden. Er erlitt zahlreiche Schnittwunden und musste im Spital versorgt werden. Gegen den 16- Jährigen wird nun wegen Mordversuchs ermittelt.

Was genau zur Auseinandersetzung bzw. zur Messerattacke führte, ist nicht bekannt, sagte Friedrich Köhl, der Sprecher der Staatsanwaltschaft Korneuburg, am Dienstag. Der 16- Jährige griff jedenfalls zu einem Jausenmesser und ging damit auf seinen Kontrahenten los. Er fügte dem 17- Jährigen mehrere Schnittwunden an den Unterarmen zu, konnte jedoch wenig später von der Polizei festgenommen werden.

Der 16- Jährige sei wegen Verdunkelungs- und Tatbegehungsgefahr in Korneuburg in U- Haft, so Köhl weiter. Gegen ihn werde wegen versuchten Mordes ermittelt.

12.04.2016, 11:57
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum